Sieger der Clubkartmeisterschaften 2020 stehen fest

Mit den in dieser Woche veranstalteten letzten Läufen zur Clubkartmeisterschaft wurden die letzten Wertungspunkte erzielt.
In der Kategorie Automobilclub gab es packende Positionskämpfe im letzten Lauf zu sehen. Einige Gaststarter rundeten das Teilnehmerfeld ab, so daß in zwei Gruppen gestartet werden musste.


Klarer Sieger des letzten Laufs AC wurde Herbert Renz vor Norbert Rosenau, der seine Position während den 25 Runden zu verteidigen wusste. Denn durch diesen zweiten Platz erhielt er 18 Punkte, die Ihn in der Gesamtwertung der Wertung des Automobilclubs auf Platz 1 verhalfen.

Herbert Renz konnte den zweiten Platz vor Steffen Kühne in der Gesamtwertung erreichen.


Die Clubkartmeisterschaft des Automobilclub Tuttlingen wird in zwei Kategorien AUTOMOBILCLUB und INDYKART ausgetragen.

Die Indykart-Gruppe hat zudem noch Wertungen für die Gruppe Einsteiger, Gruppe A, Gruppe B und Senioren.

Bei den Indykartläufen wird mit Gewichtsausgleich gefahren, so daß das Gewicht des Fahrers damit egalisiert wird um die Chancengleichheit zu Erhöhen. Für diese Rennveranstaltungen hat die Hallekartbahn Indykart extra dafür vorgesehene VIP-Karts zur Verfügung gestellt. Diese Karts sind im Vergleich zu den Ticketkarts in einem vergleichbaren technischem Stand und verfügen über etwas mehr Leistung.

Ergebnisse Clubkartmeisterschaft 2020:


Die Gesamtauswertung und auch die Ergebnisse der einzelnen Läufe findet sich auf der Seite MEISTERSCHAFTEN