Sportlerehrungen 2017 der Stadt Tuttlingen

am Samstag, dem 11. März 2017,  wurden wieder einige unserer erfolgreichen Sportler im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Tuttlingen in der Donauhalle in Nendingen geehrt. In einer fast bis auf den letzen Platz gefüllten Halle wurden in verschiedenen Kategorien die Leistungen der Sportler  geehrt.

So konnte Frédéric Kauffmann für seine Erfolge in der ROTAX DD2 Meisterschaft die Medaille durch den Oberbürgermeister der Stadt Tuttlingen Michael Beck in Empfang nehmen.

In der nächsten Kategorie Silber wurden Mike Halder für die 6. Platz in der ADAC TCR Germany geehrt und Daniel Keilwitz für den 3.Platz in der ADAC GT-Masters. Daniel Keilwitz konnte die Ehrung leider nicht persönlich in Empfang nehmen, da er bereits bei Testfahrten mit dem neuen Ferrari zur BlancPain GT-Serie in Italien unterwegs ist.

Auch in der Kategorie Gold hat der Automobilclub mit einen erfolgreichen Fahrer aufzuwarten, Pascal Wehrlein wurde namentlich genannt, da er ebenfalls aufgrund Saisonvorbereitungen bei Testfahrten mit seinem neuen Dienstfahrzeug des Formel 1 Teams Sauber in Spanien unterwegs ist.

Alles in Allem ein gelungener und erfolgreicher Abend für den Automobilclub Tuttlingen e.V. im ADAC sowie die Abteilung Indykart, die mit Ihrer Jugendarbeit den Grundstein bildet für die vielen erfolgreichen Fahrer des Clubs.

Gerne können interessierte und Motorsport begeisterte Fahrer an einem Probetraining auf der Kartbahn unter Anleitung einer unserer Trainer etwas Motorsportluft schnuppern.
Die Indykart-Gruppe des Automobilclubs trainiert jeden Dienstag Abend ab 18 Uhr auf der Hallenkartbahn in Rottweil.

Please follow and like us: